General information
Type of the document Letter
SenderSacher, Paul
Sender (corporation)
Sender‘s location
Send date21.08.1957
Recipient
Recipient (corporation)Universal Edition
Recipient‘s location
Note on Recipient‘s location[Vienna]
LanguageGerman
Acquiredtranscript by Jana Franková, 2016; the original letter is in Paul Sacher Stiftung
Former owner
OwnerPaul Sacher Stiftung, Basel
Owner‘s call number
Call number at IBMUE 1957-08-21
Content and physical description
Content
Transcription of the letter

"[...] Gleichzeitig mit diesem Brief geht der erste mir zugestelte Klavierauszug (in drei Teilen) an Sie zurück.

Am liebsten würde ich das ganze Material für unsere Bibliothek käuflich erwerben und bitte Sie, mir eine entsprechende Offerte zu unterbreiten.

Wäre es Ihnen möglich, das bisher gelieferte provisorische Material umzutauschen gegen fertig ausgedruckte Exemplare, wie wir es mit dem einen Klavierauszug nun schon gemacht haben? Ich bitte Sie, uns sechs Klavierauszüge zu schicken; wir werden sie dann den Solisten zustellen, die alten einsammeln und, wenn sie vollständig beisammen sind, Ihnen schicken.

Aber auch die gelieferten provisorischen Chorpartituren enthalten zahlreiche, im endgültigen Druck verbesserte Fehler, sodass ich gerne auch die Chorpartituren austauschen möchte.

Warum ist eigentlich die Partitur in einem relativ so kleinen Format gedruckt? Könnte auch ein etwas vergrössertes Exemplar hergestellt werden?

Ich lege grosses Gewicht darauf, dass der Uebersetzer, Herr Eichmann, einen Klavierauszug und eine Partitur zur Durchsicht bekommt, damit er seine Arbeit noch einmal nachprüfen kann. Würden Sie so freundlich sein und das veranlassen? [...]"

Total number of leaves?
Number of pages bearing text?
Note
Fixationtranscript of the letter
Person as subject
Composition as subject
« previous
ID 5068 (entry 1 / 0)
next »