General information
Mail type Letter
SenderSchlee, Alfred
Sender (corporation)Universal Edition
Sender location
Send date07.05.1956
RecipientSacher, Paul
Recipient (corporation)
Recipient location
LanguageGerman
Acquiredtranscript by Jana Franková, 08/2017; the original letter is in Paul Sacher Stiftung
Former owner
OwnerPaul Sacher Stiftung, Basel
Call number at owner
Call number at IBMUE 1956-05-07b
Content and physical description
Content
Transcription of the letter

"[...] Ich finde es wunderbar, dass Sie bereits Eichmann mit der Übersetzung beauftragt hatten. Ich habe mich nun mit ihm in Verbindung gesetzt und ich hoffe sehr, dass es gelingt, ein Abkommen zu treffen. Bei Übersetzungen ergibt sich immer ein Missverhältnis zwischen der Schwierigkeit der Arbeit und Ihrer Bezahlung, weil einfach keine Quellen vorhanden sind, aus denen man eine gute Übersetzung entsprechend honorieren kann. Daher auch das Unglück der vielen unzulänglichen Übersetzungen, denen man überall begegnet.

Sobald wir uns mit Eichmann geeinight haben, gebe ich Ihnen Nachricht. [...]"

Total number of leaves1
Number of pages bearing text1
Noteletter is signed "schle/wi" - Alfred Schlee and the secretary Wieser; written on a letterhead Universal Edition; only transcription of the letter available at Bohuslav Martinu Institute
Fixation
Person as subject
Composition as subject
« previous
ID 4862 (entry 1 / 0)
next »